Unsere Packliste für Süd-Ost-Asien

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...


Die Reise ist gebucht, es sind nur noch wenige Tage bis unser Flieger den europäischen Boden richtung Aisen verlässt. Jetzt geht es drum alles wichtige zusammen zu suchen und im Reisegepäck zu verstauen. Doch welches Gepäck für Süd-Ost-Asien sollte man unbedingt einpacken und auf was kann man getrost verzichten?

Auf dieser Seite möchten wir dir unsere Empfehlungen für dein Reisegepäck geben.


Nimmst du einen falschen Rucksack mit auf deine Reise, kann es schnell vorbei sein mit der Urlaubsfreude. In einem fremden Land ohne dein Gepäck da zu sitzen oder mit einer Pastiktasche als Koffer zu reisen ist nicht das Gelbe vom Ei!

Gerade bei der Auswahl deines Rucksacks solltest du nicht geizen. Zumal er dich mit sicherheit öfters begleiten wird.

Wir haben zwei verschiedene Arten von Rucksäcken dabei.

Das wichtigste: Unsere Rucksäcke


Deuter Traveller 70+10 von Michael*

Unsere Bewertung:

Das Besondere an diesem Rucksack ist, dass er sowohl als Rucksack, als auch als Tragetasche verwendet werden kann. Der Deuter Traveller ist speziell für Menschen konzipiert, die auf Flugreisen mit einem Rucksack reisen möchten. Durch einfache Handgriffe können bei ihm z.B. die Tragekonstruktion verstaut werden. Das löst ein großes Problem welches Flugreisende mit herkömmlichen Rucksäcken haben, denn die Airlines bestehen oftmals darauf, dass das Gurtzeug möglichst eng verzurrt wird.

Zusätzlich ist es der einzig abschließbarer Rucksack den ich kenne, den man komplett durch kleine Vorhängeschlösser abschließen kann.

Der Traveller ist eigentlich eher wie ein normaler Koffer aufgebaut, so gibt es zahlreiche Staufächer und verzurrmöglichkeiten. Auch öffnen kann man den Rucksack eher wie einen Koffer und hat so direkt Zugriff auf alle wichtigen Dinge. Der Innenraum ist zweigeteilt, sodass man z.b. benutzte Wäsche oder Schuhe einfach im unteren Bereich deponieren kann.

Durch den integrierten und abnehmbaren kleinen Zusatzrucksack, einem "DayPack", ist man auch für Tagestouren, auf denen man den "großen Rucksack" nicht mitnhemen möchte, auch bestens ausgestattet. Dieser DayPack wird einfach durch einen Reisverschluss außen am Traveller befestigt.

Unsere Bewertung:

Quechua EasyFit50 von Jacqueline *

Unsere Bewertung:

Güsnstiger aber stabiler Rucksack. Zwar merkt man schon den ein oder anderen Qualitätsunterschied zum teureren Deuter Rucksack, aber für den Preis ist er dennoch zu empfehlen. Zumindest hat er bisher alle unsere Reisen überlebt!

Unsere Bewertung:

Was? Das wars schon?

Nein, natürlich nicht. Wir bauen diese Seite natürlich noch weiter auf. Zur Zeit konzentrieren wir uns jedoch darauf, unsere Reiserouten für euch so optimal wie möglich aufzubereiten. ;)

Zum Blog